Gemeindeangelegenheiten

Januar 2018

Helau ihr Girkenrother!

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus.

Aus bautechnischen Gegebenheiten im Dorfgemeinschaftshaus müssen leider die Kappensitzungen ausfallen. Der Rosenmontagzug findet aber in gewohnter Weise statt. Anschließend mit einer After-Zug-Party im großen Zelt auf dem Dorfplatz.

                                                                   Die Karnevalsgesellschaft

Fest des hl. Sebastian

Auch wenn unser Schutzpatron der heilige Sebastian nicht auf dem Kirchenzettel aufgeführt ist, so möchten wir ihm trotzdem mit einem Gottesdienst am Samstag, den 20.01.18 um 17:30 Uhr danken, dass er unser Dorf beschützt. Der Gottesdienst wird auch in diesem Jahr vom Kirchenchor Cäcilia mitgestaltet. An dieser Stelle möchte ich mich bereits jetzt herzlich bedanken.

                                                     Claudia Schmidt, Ortsbürgermeisterin

Gang zur Blasiuskapelle

Auch in diesem Jahr findet wieder der traditionelle Gang zur Blasiuskapelle mit der Frauengemeinschaft statt. Auch dort werden wir dem hl. Sebastian gedenken.

Getroffen wird sich am Sonntag, den 21.01.18 um 14:00 Uhr auf dem Dorfplatz.

Kapelle in Girkenroth

In den letzten Monaten wurde festgestellt, dass im Opferstock für die Kerzen häufiger Geld fehlt. Es wurden mehr Kerzen genutzt, als solche die bezahlt wurden. Ich bitte alle Besucher der Kapelle, die von den Kerzen Gebrauch machen, für diese auch zu bezahlen, sei es auch beim nächsten Besuch.

                                                     Claudia Schmidt, Ortsbürgermeisterin


Karneval in Salz

Ein Tipp für alle Karnevals-Fans:

Am 27.01.2018 laden der Kirchenchor „Cäcilia“ Salz e.V. und der Gymnastik Verein Salz e.V. ab 18:30 Uhr zum närrischen Beisammensein ins Gemeindehaus Salz ein. Um 20:11 Uhr eröffnet der gemischte Elferrat ein buntes Abendprogramm mit Tänzen, Sketchen und Gesang und wenn die Turmuhr zur Mitternacht schlägt, darf auf der anschließenden Faschingsparty bis in die Morgenstunden gefeiert werden.